Federkernmatratzen – Qualität und Komfort

Bist Du auf der Suche nach einer Matratze, die viele Jahre lang halten kann? Dann solltest Du den Kauf einer Federkernmatratze in Betracht ziehen. Federkernmatratzen bestehen aus verschiedenen Arten von Federn wie z.B. Taschenfedern und Bonellfedern und sind gleichzeitig wendbar, was zu einer längeren Haltbarkeit führt. Fast alle unsere Federkernmatratzen enthalten auch Memory-Schaum für noch mehr Komfort. Bei JYSK haben wir eine große Auswahl an Federkernmatratzen. Wähle zwischen einer weichen, mittelharten oder festen Matratze. Lese unseren Matratzenratgeber oder besuche uns in einer JYSK Filiale und lass Dich von unserem geschulten Personal beraten.

    Federkernmatratzen - BASIC

    ?

    Federkernmatratzen - PLUS

    ?

    Federkernmatratzen - GOLD

    ?
    Matratze 90x200 GOLD S40 DREAMZONE
    250,00 €/stück
    499,00 € /stück
    Spare 50%
    gold
    Matratze 90x200 GOLD S55 DREAMZONE F
    300,00 €/stück
    599,00 € /stück
    Spare 50%
    gold
    Matratze 90x200 GOLD S70 DREAMZONE
    350,00 €/stück
    699,00 € /stück
    Spare 50%
    gold
    Matratze 90x200 SEMBELLA S250
    500,00 €/stück
    1199,00 € /stück
    Spare 58%
    gold
    Matratze 90x200 SEMBELLA S450
    650,00 €/stück
    1299,00 € /stück
    Spare 50%
    gold

    Federkernmatratzen - wenn Du stark schwitzt

    Ein Klassiker unter den Matratzen ist die Federkernmatratze. Das liegt nicht nur an ihrer ausgezeichneten Stützkraft für den Körper, sondern an der besonderen Stabilität und Langlebigkeit. Der in der Matratze enthaltene Federkern beinhaltet mehrere miteinander verbundene Federn aus Stahl oder Metall. Die dazwischen liegenden Hohlräume garantieren eine ausgezeichnete Atmungsaktivität und sind für stark schwitzende Menschen geeignet. Feuchtigkeit wird optimal abgesondert und kann dank der Innenzonen gut entweichen. Die Bildung von Schimmelpilzen wird dadurch vermieden. Federkernmatratzen sind besonders für Bauch- und Rückenschläfer geeignet sowie Personen die härtere Matratzen bevorzugen. Die stabile Konstruktion von Federkernmatratzen ermöglichen eine waagrechte Liegeposition und damit eine Schonung der Wirbelsäule. Nicht geeignet sind Federkernmatratzen für Betten mit verstellbarem Lattenrost, da die Beweglichkeit der Matratze bedingt möglich ist. Die meisten Federkernmatratzen sind wendbar und sollten regelmäßig umgedreht werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern.