Was sagt deine Schlafposition über deine Persönlichkeit aus?

Was sagt deine Schlafposition über deine Persönlichkeit aus?

Dein Musikgeschmack, dein Kleidungsstil, die Art und Weise, wie du dein Zuhause dekorierst und dein Händedruck – alle diese Dinge zeigen deine Persönlichkeit auf. Was viele nicht wissen, auch die Schlafposition sagt einiges über deinen Charakter aus.
Aber während deine musikalischen Vorlieben und dein Kleidungsstil dir bewusst sind, ist deine Schlafposition unbewusst. Untersuchungen zeigen, dass es einen Zusammenhang zwischen deiner Schlafposition und Persönlichkeitsmerkmalen gibt.

Welche Schlafposition bevorzugst du und was sagt sie über deine Persönlichkeit aus? Lies weiter und finde es heraus. 
 

Das sagt die FÖTUSPOSITION über dich aus

Sleeping position and your personality

Die fetale Position oder auch Embryonallage genannt, ist die häufigste Schlafposition. Und es sind besonders Frauen, die diese Schlafposition lieben - es gibt doppelt so viele Frauen wie Männer, die in der fetalen Position schlafen. Es handelt sich im Gegensatz zur Rückenlage, um eine Schutzhaltung. Das heißt, du scheinst im Schlaf unbewusst nach Schutz zu suchen.

Wenn du in der fetalen Position schläfst, scheinst du der Typ mit der harten Schale zu sein, der aber im Inneren verletzlich ist. Du bist oft schüchtern, wenn du neue Leute kennenlernst, aber entspannst dich und öffnest dich, je besser du sie kennst.

Unser Tipp, um besser zu schlafen: Lege ein Kissen zwischen deine Knie.

das sagt die SOLDAT-position über dich aus

Sleeping position and your personality

Du liegst auf dem Rücken mit den Händen auf der Seite nah an deinem Körper, die Beine sind ebenfalls nah beinander - wie ein Soldat in einem Militärlager. Der Unterschied zur klassischen Rückenlage ist, dass die Arme und Beine bei der gängigen Rückenlage etwa Schulterbreit auseinander liegen.
Wenn du in militärischer Position schläfst, bist du ruhig, zurückhaltend und stellst hohe Anforderungen an dich und andere. Diese Haltung deutet auf einen selbstbewussten Charakter hin.

Unser Tipp, um besser zu schlafen: Wenn du auf dem Rücken schläfst, schnarchst du schneller, was zu einem schlechteren Schlaf führen kann. Um den bestmöglichen Schlaf zu erhalten, wähle eine feste Matratze, da diese deinen Rücken stützt.

Das sagt die FREIER FALL-position über dich aus

Sleeping position and your personality
 
Wenn du im Bett auf dem Bauch schläfst, den Kopf zur Seite gedreht und die Hände um das Kissen gelegt hast, spricht man vom freien Fall. Erkennst du dich in dieser Schlafposition wieder? Diese Position sagt aus, dass du sehr kommunikativ, extrovertiert, direkt und sensibel bist. Du möchtest nicht kritisiert werden, keine schnellen Entscheidungen treffen oder dich in extremen Situationen befinden.

Unser Tipp, um besser zu schlafen: Es kann zu Verspannungen im Nacken führen, wenn du auf dem Bauch schläfst. Das kannst du jedoch reduzieren, indem du ein Kissen unter den Bauch legst und / oder einen niedrigen Kopfpolster wählst.

Das sagt die SEESTERN-position über dich aus

Sleeping position and your personality
 

Wenn du auf dem Rücken schläfst und die Arme von dir streckst, spricht man von der Seestern-Position.
Wenn du wie ein Seestern schläfst, bist du immer bereit zuzuhören und anderen zu helfen, was dich zu einem guten Freund macht. Du magst es nicht, im Mittelpunkt zu stehen und bist ein introvertierter Typ.

Unser Tipp, um besser zu schlafen: Lege ein Kissen unter deine Knie. Es hilft, den Druck auf den Ischiasnerv zu reduzieren.

DAS sagt die STERNEGUCKEN-position über dich aus

Sleeping position and your personality
 

Liegst du auf dem Rücken und hast deine Hände unter dem Kopf oder dem Kissen liegen, spricht man vom Sternegucken. Meistens bist du optimistisch und sorglos. Deine Freunde sind das Wichtigste für dich und du wirst alles tun, um ihnen zu helfen, wenn sie jemanden brauchen. Darüber hinaus hast du auch hohe Erwartungen an das Leben und genießt dein Leben in vollen Zügen. 

Welche Position du auch bevorzugst, die richtige Matratze und das richtige Kissen helfen dir, besser zu schlafen. Weitere Informationen darüber, welches Kissen du bei Nackenproblemen wählen solltest, über die beste Schlafposition, wenn du schwanger bist, und vieles mehr findest du in unseren Guides.

Ist auf dem Bauch zu schlafen gesund?

Wenn du gerne auf dem Bauch schläfst, gibt es eine schlechte Nachricht: Schlafexperten raten davon ab, auf dem Bauch zu schlafen, da dies den unteren Rücken belastet und zu Nackenschmerzen führen kann. Menschen, die auf dem Bauch schlafen, berichten von erhöhter Unruhe durch häufiges Hin- und Herdrehen, um es sich bequem zu machen. Wenn du auf dem Bauch schläfst, solltest du ein sehr weiches oder gar kein Kissen verwenden, damit dein Nacken nicht in einem unbequemen Winkel liegt.

Übrigens, wenn du Probleme hast einzuschlafen, lies unsere 10 Tipps, um schneller einzuschlafen und genieße einen erholsamen Schlaf.

 

Quellen:

http://www.webmd.com/sleep-disorders/features/what-your-sleeping-style-…

http://bettersleep.org/better-sleep/sleep-positions

http://news.bbc.co.uk/2/hi/health/3112170.stm#sleep

Mehr entdecken

Verabschiede dich von Schlafstörungen

7 Tipps für Allergiker im Schlafzimmer

5 Tipps, um leichter aufzustehen

10 Tipps zum Einschlafen

Finde eine JYSK Filiale in deiner Nähe

Lass dich von unseren Filial-Mitarbeiter:innen beraten und entdecke unser vielfältiges Sortiment.