GARTEN-ABVERKAUF | Spare bis zu 60% 

Menschen strecken die Hände in die Höhe und haben Spaß

DIE ULTIMATIVE FESTIVAL-CHECKLISTE

Date:

Kategorie: Garten

Tags: Camping, Festival, Campingsessel, Campingurlaub, Luftbett

Endlich finden sie diesen Sommer wieder statt – Festivals! Es ist die Zeit des Jahres, in der man ein langes Wochenende in einem schlammigen Feld verbringt, während man auf den diesjährigen Sommerfestivals großartige Musik hört! Aber bist du auch darauf vorbereitet? Was solltest du eigentlich für ein langes Wochenende einpacken? Die Möglichkeiten sind endlos, also wirf einen Blick auf die kurze Checkliste und lies dann weiter, um zu erfahren, auf welche Festival-Campingausrüstung du bei den Festivals dieser Saison nicht verzichten solltest:

1. Zelt

2. Campingstühle

4. Schlafsack

5. Luftbett oder Isomatte

6. Pavillons, Sonnenschirme oder Sonnensegel

7. Kühltaschen

8. Hygieneartikel

Denke daran, dein Zelt aufs Festival mitzunehmen

Ein gutes Zelt ist bei einem Festival unerlässlich. Egal wie das Wetter wird, es ist fantastisch, sich in sein eigenes Zelt zurückziehen zu können und Schutz zu suchen. Aber wie wählt man das perfekte Festivalzelt aus?

Es ist wichtig, sich von Anfang an darüber im Klaren zu sein, wie viele Personen in dem Zelt schlafen werden und wie eng ihr schlafen wollt. Auch wenn du dein Zelt nur mit einem Freund teilst, solltest du ein Zelt mit mehreren Kabinen und einem gemeinsamen Bereich wählen, vor allem, wenn ihr beide nicht so gut mit leichtem Gepäck umgehen könnt. Das Wichtigste ist, dass du ein Zelt auswählst, das genau zu deinen Bedürfnissen passt, auch in Bezug darauf, wie anspruchsvoll der Aufbau ist. Ein paar zusätzliche Zeltheringe können sehr wertvoll sein, und so bist du auf der sicheren Seite, falls sie unerklärlicherweise verloren gehen.

Zwei Zelte auf einer Wiese

Schaffe dir mit einer Campingausrüstung ein tolles Plätzchen

Man geht selten mit seinen Freunden auf ein Festival, nur um Musik zu hören. Oft sind es auch die legendären Partys in deinem Camp, die den Reiz ausmachen. Deshalb ist es wichtig, ein schönes Lager einzurichten, indem du dich bei jedem Wetter wohl fühlst - und das kannst du mit der richtigen Festivalausrüstung erreichen.

Um sich vor der Sonne zu schützen oder vor Regen zu bewahren, ist es von Vorteil, in ein paar Sonnenschirme, Sonnensegel oder Pavillons zu investieren. Auch Campingstühle sind im Camp unverzichtbar.

Die ultimative Festival-Checkliste

Verpasse nicht den besten Schlaf auf dem Festival

Wenn es um die ideale Festivalausrüstung geht, sind ein guter Schlafsack und eine gute Luftmatratze oder Isomatte unerlässlich. Wahrscheinlich wirst du auf dem Festival nicht viel Schlaf bekommen, und deshalb ist es wichtig, dass der Schlaf, den du bekommst, von hoher Qualität ist.

Bei der Wahl deines Schlafsacks solltest du auch das Wetter berücksichtigen. Die Wärme des Schlafsacks sollte davon abhängig gemacht werden, wie warm es nachts ist. Selbst an einem warmen Sommerabend kann es nachts ziemlich kalt werden, daher sollte man die Wichtigkeit eines warmen Schlafsacks nicht unterschätzen.

Die ultimative Festival-Checkliste

Denk an Hygieneartikel am Festival

Die richtigen Toilettenartikel sind auf einem Festival sehr wichtig. Wenn du mit Blasen an den Füßen auf einem Festival bist, kann das dein Wochenende wirklich ruinieren. Packe deshalb vor der Abreise ein paar Pflaster in deine Tasche. Es ist auch eine gute Idee, die Dinge, die du täglich brauchst, in einen kleinen Kulturbeutel zu packen - zum Beispiel eine Zahnbürste, Zahnpasta, Handdesinfektionsmittel, Sonnencreme, Mückenschutz und Medikamente. Packe dann die Dinge, die du nicht so oft brauchst, wie Pflaster, Schmerzmittel, Trockenshampoo und Deodorant in eine andere Tasche.

Vergiss nicht auf dein Handtuch

Duschen zählt vielleicht nicht zur häufigsten Tätigkeit, wenn du ein Festival besuchst. Trotzdem ist es eine gute Idee, ein Handtuch mitzunehmen. Bei einigen Festivals gibt es die Möglichkeit, in einem See oder im Meer zu schwimmen - und dann ist ein Handtuch sehr nützlich. Du solltest ein Handtuch wählen, das nicht zu groß ist, damit es nicht den ganzen Platz in deiner Tasche einnimmt. Wenn du ein Motto in deinem Lager hast, kannst du ein passendes Handtuch wählen.

Füge deiner Camping-Checkliste ein paar Dinge hinzu

Ein paar praktische Überlegungen sind wichtig. Neben deiner Campingausrüstung solltest du an weitere Dinge denken:

- Sonnenbrille und Hut - damit du nicht geblendet wirst oder einen Hitzeschlag bekommst

- Gute Schuhe

- Eine kleine Tasche oder ähnliches, um deine wichtigsten Dinge bei dir zu haben.

Wenn du alle oben genannten Punkte beachtest, brauchst du nur noch eine tolle Zeit zu haben!