VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG AUF ALLES* | Ab 350,- EUR Bestellwert

MEHR DAZU
Ein Klappstuhl, ein Stapelstuhl, ein Positionsstuhl und ein Gartenstuhl mir Armlehnen auf einer sonnigen Terrasse

Welcher Gartenstuhl ist der richtige für mich?

Date:

Kategorie: Garten

Verschiedene Gartenstühle haben unterschiedliche Eigenschaften: Manche kann man stapeln, andere kann man zusammenklappen. Manche haben eine Armlehne, andere haben eine hohe Rückenlehne. Wofür solltest Du Dich also entscheiden? In diesem Blogbeitrag geben wir dir hilfreiche Tipps, wie Du den richtigen Gartenstuhl für Deine Bedürfnisse findest.

Kleiner Balkon oder große Terrasse?

Ein kleiner Balkon oder eine kleine Terrasse erfordern kleinere Möbel. Die meisten Gartenstühle haben eine Breite von etwa 40 bis 70 cm. Wenn Du also einen kleinen Balkon oder eine kleine Terrasse hast, solltest du Dich für schmale Gartenstühle entscheiden. Alternativ kannst Du auch eine Gartenbank als Sitzgelegenheit verwenden. Es gibt eine Faustregel, die besagt, dass Du zwischen Deinen Gartenstühlen einen Abstand von etwa 15 cm lassen solltest, damit jeder bequem sitzen kann. Dies gilt nicht für eine Gartenbank.

Displaying 0 - 0 of 0
Displaying 0 - 0 of 0

 

Hast Du dagegen einen großen Balkon oder eine große Terrasse, kannst Du auch breitere Gartenstühle mit Armlehnen und großer Sitzfläche wählen.

Displaying 0 - 0 of 0

Hohe oder niedrige Rückenlehne?

Magst Du lange Abendessen in trauter Zweisamkeit? In diesem Fall ist es besonders wichtig, dass die Gartenstühle bequem sind. Eine hohe Rückenlehne bietet volle Unterstützung für den Rücken und kann Dich und Deine Gäste vor kalter Zugluft schützen.

Displaying 0 - 0 of 0

 

Gartenstühle mit einer niedrigeren Rückenlehne haben einen eleganteren Ausdruck und lassen sich leichter bewegen.

Displaying 0 - 0 of 0

Stapelstühle oder Positionsstühle?

Du solltest Dir auch überlegen, wo Du die Stühle aufbewahren willst, wenn sie nicht in Gebrauch sind. Hast Du eine Hütte, in der Du sie regengeschützt aufbewahren kannst? Dann sind Gartenstapelstühle ideal, weil sie gestapelt nicht zu viel Platz wegnehmen. 

Displaying 0 - 0 of 0

 

Positionsstühle sind ebenfalls platzsparend: Sie sind zwei in einem, denn Du kannst sie in aufrechter Position als Esszimmerstuhl nutzen oder Dich in ihnen entspannen, wenn sie in ihrer zurückgelehnten Position sind. An den Gartentisch oder eine Wand gelehnt nehmen sie nur wenig Platz ein und lassen sich leicht ausklappen, wenn man sie wieder benutzen möchte. 

Displaying 0 - 0 of 0

Schütze Deine Gartenmöbel mit einer Abdeckung        

Wenn Du Deine Gartenstühle im Freien stehen lassen möchtest, ist es eine gute Idee, sie mit einer Abdeckung zu schützen. Das erhöht ihre Haltbarkeit und verringert den Zeitaufwand für die Reinigung und Pflege. Außerdem musst Du keine Zeit mehr damit verbringen, Deine Gartenstühle zusammenzuklappen.

Displaying 0 - 0 of 0

Denke auch an komfortable Gartenauflagen

Zu guter Letzt solltest Du dafür sorgen, dass Du und Deine Gäste es auf Deinen neuen Gartenstühlen warm und gemütlich habt. Passende Gartenkissen sorgen für eine warme und weiche Sitzgelegenheit. Mit ein paar kuscheligen Decken bist Du bestens für lange Sommerabende gerüstet.

Displaying 0 - 0 of 0