VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG AUF ALLES* | Ab 350,- EUR Bestellwert

MEHR DAZU
Zwei verschiedene Möglichkeiten, eine überdachte Terrasse oder einen Balkon zu bekommen - mit einem Sonnensegel oder einem Sonnenschirm

So wählst du den richtigen Sonnenschirm aus

Date:

Kategorie: Garten

Mit einem Sonnenschirm oder einem Sonnensegel kannst du dich vor den heißen Sonnenstrahlen der Sonne schützen und trotzdem das Sommerleben auf der Terrasse oder dem Balkon genießen. Welche Variante die richtige für dich ist, hängt vor allem von dem Platz ab, den du zur Verfügung hast und von weiteren Gegebenheiten auf deinem Balkon oder deiner Terrasse. In diesem Blogbeitrag geben wir dir eine Entscheidungshilfe mit auf den Weg.

Für eine kleine Terrasse oder einen kleinen Balkon

Marktschirm mit einer Sitzgarnitur


Ein klassischer, aufrechtstehender Sonnenschirm ist eine gute Wahl für eine kleine Terrasse oder einen Balkon. Diese Art von Gartenschirm hat eine gerade Stange aus Metall oder Holz und ist in verschiedenen Farben und Größen erhältlich. Wenn dein Gartentisch ein Loch in der Mitte hat, ist er wahrscheinlich für einen aufrechten Marktschirm vorgesehen, der einen Schatten auf den Tisch, auf  dich und deine Familie werfen kann. Einige aufrechte Sonnenschirme haben eine höhenverstellbare Stange oder sogar eine Kippfunktion. Wenn dein Gartentisch nicht über ein Schirmloch verfügt, ist ein Sonnenschirm mit Kippfunktion eine gute Wahl. Wenn du den Sonnenschirm kippst, kann er einen Schatten aus der Ferne werfen und du kannst den ganzen Tag im Schatten sitzen.

Displaying 0 - 0 of 0

Schaffe ein spielerisches Gefühl auf dem Balkon oder der Terrasse

Wenn deine Terrasse oder dein Balkon sehr klein ist, oder du den vorhandenen Platz lieber für etwas anderes wie Pflanzgefäße, Laternen und Gartenmöbel nutzen möchtest, ist ein Balkonsonnenschirm ideal. Er kann direkt an die Wand gestellt werden und nimmt keinen unnötigen Platz weg.

Displaying 0 - 0 of 0

 

Für die größere Terrasse oder den Balkon

Ein Ampelsonnenschirm ist eine gute Wahl, wenn du eine große Terrasse hast. Ein Ampelschirm nimmt Platz weg, kann aber auch eine große Fläche beschatten. Du kannst ihn neben dem Gartentisch aufstellen und bist trotzdem direkt von oben beschattet, wenn du am Tisch sitzt. Du kannst ihn kippen und die Fläche drehen. Wenn der Sonnenschirmfuß ein Rad hat, kannst du ihn trotz seiner Größe leicht bewegen.

Terrasse mit einem hängenden Sonnenschirm über einem Gartenset

 

Sonnensegel - eine dauerhafte Lösung

Terrasse mit Sonnensegel

Wenn du den Schatten Tag für Tag, morgens und nachmittags, an der gleichen Stelle haben möchtest, ist ein Sonnensegel eine gute Wahl. Obendrein nimmt das Sonnensegel keinen Platz auf dem Boden ein. Du montierst einfach eine Seite des Segels an der Hauswand und die andere Seite an einem Pfosten oder einem nahen Baum. Manche Sonnensegel haben eine Schnur, andere zwei Schnüre zum Befestigen.

Terrasse mit Sonnenschutz

Sonnenschirme mit LEDs - Solar

Das besondere an diesen Schirmen sind die solarbetriebenen LEDs, die im Dunkeln leuchten und eine romantische Atmosphäre erzeugen. Auch dieser Gartenschirm sollte im Winter drinnen gelagert werden. 

Marktschirm ASKIM LED

Wähle den richtigen Sonnenschirmfuß

Wenn du dich für einen Sonnenschirm entschieden hast, ist es an der Zeit, einen Sonnenschirmfuß zu wählen. Ein paar Dinge sind wichtig: Achte darauf, dass der Schirmständer schwer genug ist, um den Sonnenschirm stabil zu halten. Beachte auch die Größe des Fußes. Wenn du dich für einen Balkonsonnenschirm entschieden hast, kannst du einen passenden halben Sonnenschirmfuß kaufen, der etwa halb so groß ist wie einer für einen normaler Sonnenschirm. Wenn du den Sonnenschirm flexibel verstellen möchtest, ist ein Fuß mit Rädern und Griffen eine gute Idee.

Displaying 0 - 0 of 0

 

 Entdecke hier alle Sonnenschirme, Sonnensegel und Standfüße