Unsere Filialen sind geschlossen, Du kannst weiterhin online bei JYSK.at einkaufen


DEAL-DAYS | SPARE 20-70% AUF VIELE Artikel!

MEHR ERFAHREN
Luftmatratze mit Kopfkissen und Bettdecke

Luftmatratze, Faltmatratze oder Gästebett?

Date:

Kategorie: Schlafzimmer

Wenn Freunde und Familie weit weg wohnen, wirst Du wahrscheinlich gelegentlich Übernachtungsgäste haben, um die gemeinsame Zeit besonders auskosten zu können. 
Dafür kannst Du entweder Dein Gästezimmer vorbereiten oder eine Ecke Deines Wohnzimmers für Deine Gäste ausstatten. Als freundlicher Gastgeber kannst Du aber ein wenig mehr tun, um sicherzustellen, dass Deine Gäste gut schlafen. Sieh Dir dafür die Vor- und Nachteile von Luftmatratzen, Gästebetten und Faltmatratzen an.

LUFTMATRATZEN

Wenn Du eine Matratze für Gäste benötigst, ist eine Luftmatratze eine sehr komfortable Lösung. Es gibt Modelle, die in der Höhe wie ein echtes Bett aussehen und sich leicht in einer relativ kleinen Tasche verstauen lassen. Einige haben eine eingebaute elektrische Pumpe, was bedeutet, dass sie schnell aufgeblasen und einsatzbereit sind. Andere Modelle sind einfacher und erfordern das Aufblasen mit einer Luftpumpe. Eine Luftmatratze in der richtigen Qualität sollte die Luft die ganze Nacht halten können.

GÄSTEBETTEN

Gästebetten sehen ein bisschen wie normale Betten aus, können aber in zwei Hälften gefaltet werden. Sie sind funktional und lassen Deine Gäste komfortabel schlafen. Beachte jedoch, dass sie nicht für den täglichen Gebrauch ausgelegt sind. Sie lassen sich leicht zusammen- und zusammenfalten, und einige haben Räder, so dass sie leicht weggerollt werden können.
Prüfe vor dem Kauf, wie groß das Bett im entfalteten Zustand ist. Wenn Deine Gäste überdurchschnittlich groß sind, stelle sicher, dass das Bett trotzdem zu ihnen passt. Überprüfe auch, wie viel Platz das Bett im zusammengeklappten Zustand einnimmt, damit es in den Schrank oder den Raum passt, wo Du es aufbewahren möchtest, wenn es nicht gebraucht wird.

FALTMATRATZEN

Faltmatratzen haben normalerweise drei Paneele, die sich übereinander falten lassen. Sie sind sehr einfach zu falten und leicht zu verstauen. Bei den meisten Matratzen ist es umso bequemer, darauf zu schlafen, je dicker sie sind. Faltmatratzen sind auch sehr vielseitig. Einige Modelle können in einen Sessel gefaltet werden und viele Kinder lieben es, darauf zu spielen und Höhlen zu bauen.


VOR-UND NACHTEILE

GÄSTEBETT

Vorteil: Leicht zu falten und jeden Morgen während des Aufenthalts in die Ecke zu stellen.
Vorteil: Hat eine gute Höhe, so dass es leicht ist, sich hinzulegen und aufzustehen.
Nachteil: Nimmt viel Platz ein, wenn es nicht verwendet wird.
Nachteil: Vor allem verfügbar als Einzelbett.

LUFTMATRATZE

Vorteil: Kann bei Nichtgebrauch in einer Tasche aufbewahrt werden.
Vorteil: Erhältlich als Einzelbett und als Doppelbett.
Nachteil: Nimmt während des Besuchs viel Platz ein, wenn man sie nicht jedem Morgen entlüftet und abends erneut aufpumpt.
Nachteil: Bei einigen Modellen ist manuelles Aufpumpen mit einer Luftpumpe nötig.

FALTMATRATZE

Vorteil: Einfach zu verstauen.
Vorteil: Erschwinglicher Preis.
Nachteil: Weniger bequem als Luftmatratze oder Gästebett
Nachteil: Liegt auf dem Boden, sodass das Hinlegen und Aufstehen schwierig sein kann.

SO FÜHLEN SICH DEINE GÄSTE WILLKOMMEN

Wenn Du Deinen Gästen etwas Besonderes bieten möchtest, gib ihnen die Möglichkeit, etwas Privatsphäre zu haben. Wenn Du kein separates Gästezimmer hast, kannst Du lange Vorhänge um das Gästebett in einer Ecke des Wohnzimmers hängen, damit sie ein "privates" Zimmer haben. Denke auch an einen kleinen Hocker, der als Nachttisch für Handy, Geldbörse und Abendlektüre dienen kann.