7 Aktivitäten, die Kindern zu Hause Spaß machen

7 Aktivitäten, die Kindern zu Hause Spaß machen

Date:

Kategorie: Inspiration

Je dunkler und kälter es wird, desto lieber verbringen wir unsere Zeit zu Hause. Es ist also gut, dass es drinnen so viele spannende Dinge zu tun gibt! Wir haben eine Liste unserer beliebtesten Familienaktivitäten für Jung und Alt zusammengestellt.

1. Kekse backen

Zuallererst: Werde kreativ in der Küche. Backe ein paar Kekse und tobt Euch mit Zuckerguss und Streuseln aus. Auf diese Weise habt Ihr für den Rest des Tages köstliche Snacks zur Hand, wenn Ihr spielt, lest, bastelt usw.

2. Verwandel das Esszimmer in einen Kinderspielbereich

Warum widmest Du dem Platz unter dem Esstisch nicht einem Versteck? Hole Dir 1-2 Laken , so viele Kissen wie möglich, eine Matratze , einige Lichterketten , Deinen besten Freund und die frisch gebackenen Kekse. Das ist eine klassische Aktivität, die immer Spaß macht. Batteriebetriebene LED-Lichterketten sind eine praktische Alternative für die Versteckbeleuchtung. Die LED-Lampen werden nicht warm und das Versteck muss sich nicht in der Nähe eines Fensters sein.

 

Höhle unter dem Esstisch mit Decken und Lichterketten


3. Baue einen Hindernisparcours

Wenn Ihr schon dabei seid, könnt ihr Kissen, Überwürfe und kleine Möbelstücke verwenden, um einen Hindernisparcours zu bauen, auf dem die Kinder von Punkt zu Punkt springen, unter Tischen, über Sesseln oder durch einen Tunnel aus Hockern krabbeln. Lass Deiner Fantasie freien Lauf und lade die Kinder auf eine Reise durch den Dschungel, ein Vintage-Messegelände oder was auch immer Du Dir vorstellen kannst ein! Diese Idee kannst Du auch super mit Tipp 4 verbinden.

4. Indoor-Schnitzeljagd

Verstecke überall im Haus Hinweise für eine Schnitzeljagd, die die Kinder lange beschäftigt. Erstelle Aufgaben, Rätsel und lasse sie als Team arbeiten. Am Ende wartet auf die Kinder eine SChatzkiste mit ein paar Leckereien als Überraschung.


5. Spielt den ganzen Tag Brett- oder Kartenspiele

Es gibt so viele lustige Brettspiele für alle Altersgruppen. Wählt jeweils ein Lieblingsspiel und widmet den Tag dem Spielen. Ein großer Couchtisch ist perfekt, um Spaß zu haben, Snacks zu essen und gemeinsam kreativ zu sein. 

 


Erleichter DIr das Aufräumen, indem Du ausreichend Stauraum für Brettspiele, Bastelzubehör, Puzzles und Schnickschnack in Deinem  Wohnzimmer hast. Ihr habt keine Brettspiele? Wie wäre eine Runde Stadt-Land-Fluss oder ein lustiges Ratespiel? 

Wohnzimmer mit blauem Sofa und grauen Sessel

 

6. Ein gutes Buch kann den Tag retten

Geht in die Bücherei und wählt einige Bücher in verschiedenen Genres aus, die die Kinder mögen. Wenn Ihr wieder nach Hause kommt, baut Euch auf dem Sofa eine Leseecke mit Kissen und Überwürfen auf. Zieht Euch dicke Socken an und taucht ein in Märchen, Fabeln oder Fantasy-Fiction.

7. Seht Euch einen Film an 

Filmabende sind in der Regel ein Erfolg - auch wenn sie am Nachmittag stattfinden. Streaming-Dienste und -Geräte machen das inzwischen sehr einfach (solange Ihr Euch auf eine Film einigen könnt). Holt eine Schüssel Popcorn oder andere Süssigkeiten und macht es Euch gemütlich.

Was sind Deine Lieblingsbeschäftigungen mit Deinen Kindern? Hinterlasse einen Kommentar und lass es uns wissen.